Anmelden

Gemeinsam da durch.

Was jetzt für Sie wichtig ist

Gemeinsam da durch.

Was jetzt für Sie wichtig ist

  • Eingeschränkte Öffnungszeiten in den Filialen
  • Mit digitalen Services den finanziellen Durchblick behalten
Hinweise und Services

Was Sie als Sparkassen-Kunde jetzt wissen müssen

 

Liebe Kundinnen und Kunden,

ab Montag, 11. Januar 2021, sind wir in unseren Filialen für dringende Angelegenheiten wieder von 10-13 Uhr für Sie da. Unsere Filiale Stadtmitte ist weiterhin von 10-16 Uhr geöffnet. Darüber hinaus beraten wir Sie gerne persönlich oder telefonisch von 8-19 Uhr nach vorheriger Terminvereinbarung. Der Zutritt zu den Schließfachanlagen ist innerhalb der Öffnungszeiten und nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.  

Unser SB-Service steht Ihnen wie gewohnt im gesamten Stadtgebiet zur Verfügung.

Viele Dinge lassen sich auch ganz bequem von zu Hause per Online-Banking, Sparkassen-App oder telefonisch erledigen. Unser Kunden-Service-Center ist weiterhin von 8:00 - 18:00 Uhr telefonisch unter 0231 183-0 erreichbar. Eine Übersicht über die verschiedenen digitalen Kommunikationswege und die dort angebotenen Services finden Sie hier.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Schnell Online-Banking-Zugang aktivieren

  • Bankgeschäfte online erledigen – wann und wo Sie möchten
  • Kontoführung von zuhause
  • Sicher und bequem

Multibanking und Finanzplaner für mehr Durchblick

Nutzen Sie die praktischen Services im Online-Banking – einfach und sicher von Zuhause aus.

Kontaktlos-Zahlverfahren

Bezahlen Sie mit Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte), Sparkassen-Kreditkarte, Sparkassen-Karte Basis (Debitkarte) und Ihrem Smartphone ganz einfach kontaktlos. Schnell, bequem und hygienisch. Bei Beträgen bis 50 Euro ohne PIN-Eingabe.*

Sparkassen-App

Nutzen Sie viele praktischen Funktionen Ihrer Sparkassen-App. Banking per Smartphone und Tablet – einfach und sicher.

Der Gesundheit zuliebe - Online-Banking statt Filialbesuch!

Nutzen Sie für Ihre Bankgeschäfte vorrangig die mobilen und digitalen Wege!

Einen Überblick der digitalen Aufträge finden Sie im Service-Center der Internet-Filiale.

Sie haben noch gar kein Online-Banking? Kein Problem. Auch dies können Sie einfach von Zuhause beantragen.

Gemeinsam da durch.
Was jetzt für Ihr Unternehmen wichtig ist

Die wirtschaftlichen Folgen des Corona­virus treffen viele Selbst­ständige und Unternehmen hart. Informieren Sie sich über die aktuelle Situation und erfahren Sie, wie Ihre Sparkasse Firmenkunden unterstützt.

Corona-Warn-App

Unterstützt von der Sparkassen-Finanzgruppe

Ihre Sparkasse unterstützt die Corona-Warn-App der Bundes­regierung. Die Corona-Warn-App hilft festzustellen, ob Sie Kontakt mit einer infizierten Person hatten und ob ein Infektions­risiko für Sie besteht. Auf diese Weise können Infektions­ketten schneller unterbrochen werden.

Erfahren Sie jetzt mehr über die Vorteile, den Schutz Ihrer Daten und die neuen Funktionen der App. Die Corona-Warn-App steht in den App-Stores von Google und Apple zum Download zur Verfügung.

*Zur Sicherheit findet vereinzelt auch eine Abfrage der PIN bei Beträgen bis 50 Euro statt.

Kontakt zu Ihrer Sparkasse

Ihre Sparkasse vor Ort (ab 11. Januar 2021)

Name Adresse Zeiten (Mo.-Fr.) Filialfinder
Stadtmitte Freistuhl 2
44137 Dortmund
10-16 Uhr Zum Standort
Aplerbeck Köln-Berliner Straße 18
44287 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Borsigplatz Oesterholzstraße 32
44145 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Brackel Brackeler Hellweg 161
44309 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Dorstfeld Spickufer 1
44149 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Eving Evinger Straße 194
44339 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Gneisenau Altenderner Straße 20
44329 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Hombruch Harkortstraße 58
44225 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Höchsten Wittbräucker Straße 358
44267 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Hörde Hermannstraße 4 - 6
44263 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Huckarde Rahmer Straße 15
44369 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Kaiserstraße Kaiserstraße 78
44135 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Kirchhörde Hagener Straße 311
44229 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Kirchlinde Rahmer Straße 387
44379 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Körne Körner Hellweg 91 - 93
44143 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Kreuzviertel Hohe Straße 54 a/b
44139 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Lütgendortmund Werner Straße 9
44388 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Märkische Straße Märkische Straße 126 - 128
44141 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Mengede Am Amtshaus 12
44359 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Möllerbrücke Lindemannstraße 2
44137 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Münsterstraße Münsterstraße 55
44145 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Scharnhorst Gleiwitzstraße 277
44328 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort
Wickede Wickeder Hellweg 94
44319 Dortmund
10-13 Uhr Zum Standort

 

Erreichbarkeit des Kunden-Service-Centers

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kunden-Service-Centers sind von Montag bis Freitag von 8 - 18 Uhr für Sie da.

Kennen Sie eigentlich schon unser Digitales Beratungs-Center

Zukunft planen geht jetzt auch online.

Kontaktformular

Schreiben Sie eine Nachricht an Ihre Sparkasse direkt als E-Mail.

Chat

Ein Chat-Berater steht Ihnen montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr für Auskünfte im direkten Dialog zur Verfügung.

Unserer virtuellen Assitentin Linda können Sie rund um die Uhr Fragen stellen.

Online-Banking-Hotline

Mo-Fr: 8:00 Uhr - 18:00 Uhr

0231/183-20220

Online-Banking-Hotline

Mo-Fr: 8:00 Uhr - 18:00 Uhr

0231/183-20220

Fragen und Antworten

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Corona trifft die deutsche Wirtschaft hart. Wie gut sind die Sparkassen aufgestellt?

Die Sparkassen sind sehr gut geschützt. Als besonders einlagenstarke Institute verfügen sie über eine hohe Liquidität und übererfüllen die von der Bankenaufsicht geforderten Eigenkapitalquoten deutlich. Sparkassen und Genossenschaftsbanken sind Beispiele dafür, dass man auch auf dem hart umkämpften deutschen Bankenmarkt stabile Erträge erwirtschaften kann.

Bereits in der Finanzkrise 2009 waren die Sparkassen als Ganzes der große Stabilisator unserer Volkswirtschaft. Das funktioniert, weil die Sparkassen in allen Regionen Deutschlands ein hohes Vertrauen genießen und in wesentlichen Geschäftssegmenten Marktführer sind.

Kann ich weiterhin mit Karte und Bargeld bezahlen?

Auf jeden Fall. Die Bargeld­versorgung und die Zahlungs­systeme sind und bleiben komplett funktions­fähig.

Wie bekomme ich Bargeld?

Unsere SB-Geräte und -Center sind ganz normal geöffnet. An den dortigen Geldautomaten können Sie sich mit Bargeld (keine Münzen) versorgen.

Wie kann ich möglichst hygienisch bezahlen?

Kontaktlose Karten­zahlungen sind bis 50 Euro ohne PIN-Eingabe am Kassen-Terminal möglich, mobile Zahlungen mit Hilfe der gewählten Entsperr­methode am eigenen Smartphone – also Geräte-Code, Finger­abdruck oder Gesichts­erkennung – und damit unter besonders hygienischen Bedingungen machbar.

Wir empfehlen darüber hinaus, für tägliche Zahlungs­vorgänge verstärkt das kontaktlose Bezahlen mit der Sparkassen-Card (Debitkarte), mit einer Sparkassen-Kreditkarte oder mittels Smartphone zu nutzen.

Verfügen die Sparkassen über ausreichend Rücklagen, um kurzfristige Zahlungsausfälle von Kunden gut zu stemmen?

Ja. Die Sparkassen haben eine hohe Liquidität und ausreichende Rücklagen sowie entsprechende Eigenkapital-Quoten. Das Kreditrisiko­management liegt in den einzelnen Häusern. Die Sparkassen haben seit Jahren einen Passiv­überhang – also Einlage minus ausgegebene Kredite – von mehr als 100 Milliarden Euro.

Wie komme ich an mein Schließfach?

Der Zutritt zu den Schließfachanlagen ist innerhalb der Öffnungszeiten und nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Wie erreiche ich meinen Berater?

Aufgrund der derzeitigen Situation kann die Erreichbarkeit Ihres persönlichen Beraters/Ihrer persönlichen Beraterin nicht garantiert werden. Bitte nutzen Sie das allgemeine Kontaktformular und wir werden uns um Ihr Anliegen kümmern.

Wir empfehlen Ihnen die Nutzung unseres Online-Bankings!

Was passiert mit beleghaften Überweisungen?

Wir empfehlen Ihnen die Nutzung unseres Online-Bankings. Alternativ stehen Ihnen auch unsere SB-Geräte zur Verfügung, an denen Sie mit Sparkassen-Card und PIN Überweisungen tätigen können.

Sollten Sie dennoch Aufträge als Beleg ausführen wollen, senden Sie diese am besten mit der Post oder geben sie in unserer Filiale Stadtmitte (Hauptstelle) ab.

Wo kann ich Post für die Sparkasse abgeben?

Briefe und andere Post für die Sparkasse werfen Sie bitte  in die Briefkästen der Filialen ein oder geben diese in der Filiale Stadtmitte (Hauptstelle) ab.

Natürlich können Sie uns Ihre Unterlagen auch weiterhin per Post zuschicken.

Phishing-Mails unter dem Vorwand der Corona-Pandemie

Aktuell werden betrügerische E-Mails (Phishing-Mails) im Namen der Sparkassen verbreitet. Unter dem Vorwand der aktuellen Lage an den Finanzmärkten sowie der Corona-Pandemie versuchen die Betrüger, Sie zum Aufruf einer betrügerischen Web-Seite (Phishing-Seite) zu bewegen. Erfahren Sie hier mehr dazu.

 

Hinweise für Wertpapieranleger

Hier finden Sie wichtige Informationen der Deka zu den Themen Marktentwicklung und Anlage.

Weitere Informationen

Kurzarbeitergeld - Informationen für Arbeitnehmer Mehr erfahren
Robert Koch-Institut: Fragen und Antworten zu Coronavirus SARS-CoV-2 Mehr erfahren

Weitere Fragen und Antworten

Fragen und Antworten zur Corona-Krise finden Sie auf sparkasse.de

Newsblog Coronavirus

Wichtige Informationen der Sparkasse für ihre Kunden

 Cookie Branding
i