Anmelden
DE
Vorteile

Ihre Vorteile im Überblick

  • Alle gängigen Karten sicher abrechnen
  • Leichte Anbindung an eigene Systeme
  • Für jeden stationären Einsatzbereich: Kasse, Stand-alone-Betrieb, SB-Automat
  • Zusatz­erträge und Ersparnis durch zahlreiche Services

Ihr Partner

Für alle ein Gewinn

Steigern Sie Ihre Erträge, bieten Sie besten Service und profitieren Sie von schnellen Kassen­durch­läufen. Gleich­zeitig verringern Sie Ihren Bargeld­bestand und das Risiko, Falsch­geld entgegen­zunehmen. So kommen Sie Ihren Kunden entgegen und fördern Spontan­käufe.

Kartenterminals

Mobile und stationäre Kartenterminals

Für jeden Anspruch das passende Gerät: Erhalten Sie hier einen ersten Überblick über das Angebot Ihrer Sparkasse zu Kartenlesegeräten für das bargeldlose Kassieren am POS und zu tragbaren Geräten für das ortsungebundene Bezahlen.

Das preiswerte Start-Terminal

Angebot bis 31. Januar 2018

iCT250

Kostenübersicht

 
Terminalkosten Keine Einmal-, Miet- und Transaktionskosten
Abwicklungskosten 1,50 % ¹ ² vom Umsatz

¹ girocard: setzen sich aus 0,18 % Autorisierungs- und 1,32 % Serviceentgelt zusammen
² Kredit- und Debitkarten: unregulierte Karten, zzgl. Aufschlägen gem. dem Preis- und Leistungsverzeichnis der BS PAYONE GmbH

Laufzeit: 12 Monate; wir behalten uns vor, in Absprache ein alternatives Gerät zu senden; alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Terminalinfos

 
Allgemein Terminalart: stationär
Anschluss: ISDN / Analog / DSL
Beschreibung
  • Multifunktionales, modernes Allroundgerät
  • Kontaktlos-Leser
  • Farbdisplay
Stationäre Kartenterminals

H5000

  • Wertiges Design für eleganten Point of Sale
  • Geringer Strom­verbrauch durch Standby-Funktion
  • Maximale Zusatz­funktionen für zahl­reiche Branchen

CCV Base

  • Kombiniert alle relevanten Funktionen und niedrigen Preis
  • Platz­sparend durch kompakte Bau­weise
  • Extrem schneller Drucker für kürzere Kassen­durchläufe
Mobile Kartenterminals

CCV Mobile Premium

  • Großes, gut lesbares Touchscreen-Display
  • Mobiles Überall-Kassieren wie mit Smartphones – per W-LAN oder GPRS
  • Besonders handlich ohne Sicht­schutz nutzbar

Zusammen­gefasst – warum Sie sich für ein Karten­terminal Ihrer Sparkasse entscheiden sollten:

  • Ausgereifte Technik
    Hoch­qualitative Kartenterminals mit zuverlässiger Software: Profitieren Sie von langen Investitions­zyklen und minimalem Schulungs­aufwand.
  • Vielseitig und schnell
    Praktische Funktionen senken Kosten, Zusatz­services schaffen Erträge – und gleich­zeitig sorgt eine schnelle Verarbeitung für kurze Warte­zeiten.
  • Lohnt sich mehrfach
    Niedrigere Kosten, zusätzliche Erträge – über praktische Funktionen für zahlreiche Branchen­bedürfnisse verbessern Sie auch Ihren Service.

Weiterführende Informationen

Im Downloadbereich Ihres Partners ecs stehen Ihnen kompakte Anleitungen zur Nutzung der Kartenterminals zur Verfügung.

Entdecken Sie den neuen Tragekomfort

Mobile Karten­terminals bieten Ihnen und Ihren Kunden höchsten Komfort. Gleich­zeitig verringern Sie Ihren Bargeld­bestand und damit das Risiko, Falsch­geld entgegen­zunehmen. Entdecken Sie die Möglichkeiten auch für Ihren Betrieb. Ihr Berater hilft Ihnen gerne – am besten im persönlichen Gespräch.

Mehrwerte

Ertrag und Service steigern leicht gemacht

Erweitern Sie mit praktischen Zusatz­funktionen das Karten­terminal zu einem ertrag­reichen Hilfs­mittel für Ihren Verkauf. Die über Ihre Sparkasse erhältlichen Anwendungen steigern gleich­zeitig den Service und die Bindung Ihrer Kunden.

Mehrwerte

Marketingservice PayHappy!

  • Steigerung der Anzahl der Kunden­besuche
  • Stärkung des Image und Kunden­bindung
  • Erhöhter, gezielter Ab­verkauf
  • Differen­zierung vom Wett­bewerb
  • Teil­nahme an zentralen Maß­nahmen/Aktionen

Kontaktlos Kassieren

  • Verkürzung der Warte­zeiten
  • Gesenkter Aufwand für Kassen­personal
  • Reduzierung von Kaufab­brüchen
  • Steigerung des Image
  • Maximal hygienischer Zahl­vorgang

Mehrwert­steuer­erstattung Tax Free

  • Mehr­umsätze dank gewon­nenem Preis­vorteil vom Kunden
  • Schneller Kassier­vorgang und einfachstes Handling für Personal gegenüber papier­hafter Variante
  • Minimiertes Risiko durch voll­auto­matisch übertragene Daten
  • Service­plus für Käufer

Währungs­umrechnung DCC

  • Erträge aus Provisionen
  • Preis­transparenz /Orien­tierung für Ihre Kunden
  • Steigerung der Kauflaune durch Zahlung in Heimat­währung

Trinkgeld­funktion für Girocards

  • Vereinfachung des Rechnungs­wesens
  • Erhöhung der Mitarbeiter­zufrieden­heit
  • Steigerung des Kunden­service

Bargeld­auszahlung am POS

  • Reduzierte Bargeld­kosten für Einlage und Versicherung
  • Umsatz­plus dank Zusatz­geschäft bis Mindest­umsatz
  • Zusätzliche Kunden kaufen ein, dank der für sie kosten­freien Auszahlungs­möglichkeit
  • Erhöhung des Service und höhere Kunden­bindung

Konten­wahl am Karten­terminal

  • Hardware­ersparnis und mehr Platz im Theken­bereich durch Nutzung eines gemeinsamen Gerätes
  • Vereinfachte Zahlungs­zuordnung/Rechnungs­wesen
  • Reduktion nachträg­licher Umbu­chungen und Kosten
Kostenübersicht

Beispiel für ein Base

Ab 15,50 Euro mtl. Miete

Kostenübersicht

 
  Miete Komplett und einfach - keine versteckten Kosten!
  • DO161 - Laufzeit 36 Monate - 18,00 Euro
  • DO162 - Laufzeit 48 Monate - 16,50 Euro
  • DO163 - Laufzeit 60 Monate - 15,50 Euro
Transaktionen pro Transaktion je 0,09 Euro
(girogo bis 10,00 Euro: 0,01 Euro, dann 0,029 Euro)
Einmalkosten Terminal zur Eigeninbetriebnahme: 49,00 Euro
  alle Preisangaben verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Terminalinfos

 
Allgemein Terminalart: stationär
Anschluss: Analog / DSL
Beschreibung Multifunktionales, modernes Einstiegsgerät
Sonderfunktionen
  • Sehr kompakt
  • nur ein Kabel zum Gerät
  • Kontaktlos-Leser
Cookie Branding
i