Anmelden

Doppelte Kraft für die Region.

Rechtliche Fusion seit 1. Juni 2022

Doppelte Kraft für die Region.

Rechtliche Fusion seit 1. Juni 2022

Die Sparkassen Dortmund und Schwerte gehen gemeinsame Wege. Lassen Sie uns zusammen die Zukunft gestalten.

Hintergründe und Mehrwerte

Aktueller Hinweis für chipTAN- Nutzer:innen der ehemaligen Sparkasse Schwerte

Ihre neue Sparkassen-Card (Debitkarte) ist nicht kompatibel mit den TAN-Generatoren älterer Generationen.
Nutzen Sie ein älteres Gerät wie auf dem Foto links, ist es dringend erforderlich, Ihren bis­herigen TAN-Gene­rator gegen einen neuen kompatiblen chipTAN-QR-Generator aus­zu­tauschen, um Ihre Auf­träge weiter­hin online er­teilen zu kön­nen.  

Noch komfortabler ist die Umstellung auf das pushTAN- Verfahren, optimiert für mobiles Banking auf Smart­phone und Tablet – entweder über Ihren Browser oder die Sparkassen-App.

Einschränkungen am Fusionswochenende sind aufgehoben

Die Zusammenführung der technischen Systeme Dortmund und Schwerte ist erfolgreich beendet. Weitere Informationen finden Sie weiterhin hier.

Hintergründe der Fusion

Warum fusionieren die Sparkassen Dortmund und Schwerte?

Die immer umfangreicher werdenden Rahmenbedingungen in der Kreditwirtschaft stellen gerade kleine Sparkassen vor große Herausforderungen. Themen wie die anhaltende Negativzinsphase, neue Verbraucherschutzanforderungen oder die fortschreitende Digitalisierung sind schwer umsetzbar. Gleichzeitig haben wir den Anspruch, unseren Kundinnen und Kunden weiterhin ein leistungsstarkes Angebot zu bieten und traditionell als Sparkasse nah am Menschen zu sein.

Um diese Ziele zu verfolgen, gehen die Sparkassen Dortmund und Schwerte gemeinsame Wege.

  • Wir nutzen Synergien und profitieren von den Erfahrungen der jeweils anderen Sparkasse.
  • Wir ergänzen uns in unseren Kompetenzen in unterschiedlichen Bereichen.
  • Gemeinsam bieten wir unseren Kundinnen und Kunden ein leistungsstarkes Angebot.
  • Die neue Größe bietet viele Chancen. Davon profitieren Sie als Kundin bzw. Kunde ebenso wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - und natürlich auch die Region.

Das Geschäftsgebiet der neuen Sparkasse Dortmund erstreckt sich über die beiden Kommunen Dortmund und Schwerte, in denen zusammen rund 650.000 Menschen leben. Die Sparkasse Dortmund hat einen Marktanteil von mehr als 50%.

Mehrwerte für unsere Kundinnen und Kunden

Vielfältigere Angebote und Dienstleistungen

Profitieren Sie von vielen neuen Angeboten, wie Online- und Video-Beratung. Für Ihre speziellen Wünsche und Fragestellungen sind besondere Beratungsangebote vorhanden, wie zum Beispiel das Vereins-Center, in dem alle Fragen rund um Ihre Vereinsarbeit vollumfassend geklärt werden.

Erweiterte Kompetenzen

Durch den Zusammenschluss der beiden Sparkassen bauen wir unsere Beratungsqualität weiter aus. Mit unserem neuen Angebot ergeben sich viele Experten-Teams, die Ihnen für Immobilien, Private Banking, Auslandsgeschäft und viele weitere Beratungswünsche zur Verfügung stehen.      

Exklusive Vorteile

Bei der neuen Sparkasse Dortmund erleben Sie innovative  Veranstaltungen, interessante Aktionen und noch vieles mehr!  Zum Beispiel  können Sie in jeder Lebensphase spezielle Club-Vorteile genießen. Mit Knax-Klub, S-Club, 360°-Club und Sparkassen-Gold-Club profitieren Sie von besonderen Angeboten und Vorteilen.*

Mehrwerte für die Region

Doppelte Kraft für die Region

Selbstverständlich nehmen wir weiterhin unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr. Für die Region Schwerte und die dort ansässigen Vereine, die bislang von der Sparkasse Schwerte gefördert wurden, bleiben sämtliche Sponsoring-Verträge während der vereinbarten Laufzeit bestehen wie sie sind.

 Mit mehr als 500 Projekten, über 12 Millionen Euro und rund 650.000 Menschen, die davon profitieren, kann sich die jährliche Bilanz des Engagements der Sparkasse Dortmund sehen lassen.

Der Zusammenschluss beider Sparkassen bereichert viele Projekte im Sport, dem sozialen Bereich, in Kunst und Kultur und in der Wirtschaft.

Produkte, Preise und Verträge

Produkte, Preise und Verträge

Zu welchem Zeitpunkt erfolgt die Fusion?

Die rechtliche Fusion fand am 01.06.2022 statt. Seit diesem Zeitpunkt führen wir den gemeinsamen Namen "Sparkasse Dortmund". Für die Kundinnen und Kunden aus Dortmund ändert sich nichts. Für die Kundinnen und Kunden aus Schwerte bleibt ihre Bankverbindung (Kontonummer) und damit auch der Zugang zum Online-Banking oder ihre SparkassenCard  zunächst noch wie gewohnt bestehen.

Am  Wochenende 24./25.09.2022 wurden die Kundensysteme zusammengelegt, was mit einigen Veränderungen für die Schwerter Kundinnen und Kunden sowie einigen technischen Einschränkungen zu diesem Zeitpunkt einhergeht.

Werden sich die Kontonummern ändern?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:
Mit der technischen Zusammenführung beider Sparkassen am 24./25.09.2022 haben sich die Kontonummern der Kundinnen und Kundender ehemaligen Sparkasse Schwerte geändert. Die Mitteilung über die neuen Kontonummern ist rechtzeitig schriftlich erfolgt. Sollten Sie keine Mitteilung bekommen haben, melden Sie sich bitte direkt bei uns.

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Für Sie ändert sich nichts.

Welcher Handlungsbedarf besteht auf Grund der neuen Kontonummer für Kund:innen der ehemaligen Sparkasse Schwerte?

Ab dem 26.09.2022 gelten für Schwerter Kund:innen die Bankleitzahl und BIC der Sparkasse Dortmund. Die ab dann gültige neue Kontonummer sowie IBAN wird den Kund:innen über die neuen SparkassenCards sowie Kontoauszüge mitgeteilt.

Bestehende Daueraufträge werden übernommen. Alle Gut- und Lastschriften, die noch mit der alten Kontonummer/IBAN/BLZ eingehen, werden bis auf Weiteres automatisch weitergeleitet.

Handlungsbedarf besteht durch die mehrjährige Weiterleitung der Gutschriften und Lastschriften daher vorerst nicht. Somit sind aktuell keine manuellen Änderungsaufträge erforderlich. Wir möchten es unseren Kund:innen so bequem wie möglich machen und werden rechtzeitig auf Sie zukommen, sollte Handlungsbedarf Ihrerseits bestehen.

Bekomme ich eine neue Sparkassen-Card (Debitkarte) und eine neue PIN?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:
Bis zur technischen Zusammenführung am 24./25.09.2022 haben Ihre aktuellen Karten und PIN ihre Gültigkeit behalten. Die neuen Karten und PIN wurden Ihnen kostenfrei und rechtzeitig zugeschickt, können aber erst nach der technischen Zusammenführung beider Sparkassen genutzt werden. Die neue PIN kann an jedem unserer Geldautomaten in Ihre persönliche Wunsch-PIN geändert werden.

Wichtig: Digitale Karten auf Ihrem Smartphone:
Ihre digitale Karte ändert sich ebenfalls und muss deshalb neu registriert werden. Hier finden Sie weitere Informationen sowie die passenden Anleitungen:

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Ihre Karten und PIN behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Bekomme ich eine neue Kreditkarte?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:
Ein Austausch der Kreditkarten findet im Rahmen der Fusion nicht statt. Erst wenn Ihre aktuelle Karte abläuft, erfolgt die Umstellung auf den neuen Namen der Sparkasse. Wie üblich erhalten Sie bei Ablauf Ihrer aktuellen Kreditkarte automatisch eine neue Karte mit einer neuen Kartennummer. Zusätzlich erhalten Sie jetzt eine neue PIN, die Sie am Geldautomaten in Ihre Wunsch-PIN ändern können.

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Ihre Karten und PIN behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Was gilt es bei der 3D-Secure-Registrierung zu beachten?

Am Fusionswochenende von Freitag (23.09.2022) etwa 20:00 Uhr bis etwa Sonntagnachmittag (25.09.2022) ist die Registrierung einer Karte für 3D-Secure bzw. für die S-ID-Check-App nicht möglich.

Was gibt es bei der Kreditkarte-Basis zu beachten?

Die Überweisungsdaten ab 24.09.2022 lauten:

Empfänger: Sparkasse Dortmund

IBAN: DE30 4405 0199 9095 2990 64

Verwendungszweck: Persönliche 16-stellige Kreditkartennummer

 

Ändern sich die Kontomodelle?

Die Kontomodelle beider Sparkassen bleiben zunächst wie sie sind. Für die Zukunft werden wir gemeinsam daran arbeiten, einzelne Bausteine für Sie zu optimieren, um Ihnen so ein besseres und umfangreicheres Angebot machen zu können.

Sollten sich in diesem Zusammenhang Preise verändern, werden wir Ihre Zustimmung dazu einholen.

Ab wann gelten ggf. neue Preise und muss ich denen aktiv zustimmen?

Seit dem 01.06.2022 hat sich zwar der Name Ihrer Sparkasse geändert. Die Preise, zum Beispiel beim Girokonto, bleiben bis auf Weiteres gleich. Sollten sich mit der Zusammenlegung der Sparkassen Dortmund und Schwerte Preise verändern, werden wir Ihre Zustimmung dazu einholen.

Bleiben die Bedingungen meiner Versicherungen, Kredite, Bausparverträge und Depotverbindungen gleich?

Alle Verträge mit unseren Verbundpartnern (LBS, Provinzial, Deka, S-Kreditpartner, usw.) werden übernommen. Sollten Ihre Verträge von Veränderungen betroffen sein, werden wir Sie informieren.

Behalten meine Sparkassenbücher und andere Geldanlagen ihre Gültigkeit?

Ihre Sparkassenbücher, Sparlotterie-Lose und andere Verträge behalten unverändert ihre Gültigkeit.

Die Kontonummern der Sparkonten werden sich mit der technischen Fusion, genau wie bei den Girokonten, ändern.

Was geschieht mit meinem Freistellungsauftrag?

Die Freistellungsaufträge der ehemaligen Sparkasse Schwerte werden eins zu eins mit der technischen Zusammenlegung der Sparkassen übertragen.

Für die Freistellungsaufträge der Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund ändert sich nichts.

Ich bin Kund:in beider Sparkassen. Was muss ich beachten?

Die Daten aus dem Althaus Schwerte werden in diesem Fall auf die Sparkasse Dortmund übertragen. Da Sie als Kunde die erste Zeit dann doppelt in unserem System hinterlegt sind, findet nach einiger Zeit eine sogenannte "Verschmelzung" statt. Ihr Online-Banking-Vertrag aus dem Althaus Schwerte wird in diesem Zuge gelöscht und Sie können mit dem Online-Banking-Vertrag aus Dortmund arbeiten.

Online-Banking, Apps und Zahlungsverkehr

Online-Banking, Apps und Zahlungsverkehr

Ändert sich die Adresse zum Online-Banking?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:

Bitte benutzen Sie ab sofort den gemeinsamen Internet-Auftritt unter Hauptadresse https://www.sparkasse-dortmund.de  

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Für Sie ändert sich nichts.

Ändert sich mein Anmeldename zum Online-Banking?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:
Für die meisten Kundinnen und Kunden ändert sich nichts.  Bitte nutzen Sie NICHT Ihre neue Kontonummer als Anmeldenamen, wenn Sie sich bisher mit Ihrer alten Kontonummer  angemeldet haben.

Nur in wenigen Ausnahmen ist die Anmeldung mit den alten Daten nicht möglich. Hier ist dann die Nutzung der Legitimations-ID erforderlich, die Sie bei der Kontoeröffnung mit Ihren Unterlagen erhalten haben. Betroffene Kunden wurden im Vorfeld darüber informiert.

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Für Sie ändert sich nichts.

Was passiert mit meinen elektronischen Kontoauszügen bzw. den Dokumenten in meinem elektronischen Postfach?

Für Kundinnen und Kunden beider Sparkassen gilt:
Alle Kontoauszüge und Dokumente aus Ihrem elektronischen Postfach bleiben erhalten.

Ändert sich etwas bei meiner Sparkassen-App?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:
Nach der technischen Fusion ist es erforderlich, Ihre Sparkassen-App einmalig umzustellen. Hierbei werden Sie beim ersten Aufruf der App nach der Zusammenführung Punkt für Punkt durch die App geleitet. Am grundsätzlichen Aufbau in der App und ihren Funktionen ändert sich nichts.

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Für Sie ändert sich nichts.

Ändert sich etwas bei meiner pushTAN-App?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:
Bestehende pushTAN-Verbindungen müssen nach der technischen Zusammenführung am 24./25.09.2022 nicht neu registriert werden. Sollte die App dennoch nicht funktionieren, fordern Sie bitte innerhalb der App über den Menüpunkt (iOS oben links / Android oben rechts) „Weitere pushTAN-Verbindung“ einen neuen Registrierungsbrief an. Nachdem Sie diesen erhalten haben, führen Sie eine erneute Registrierung durch und können im Anschluss wieder wie gewohnt auf Ihre TAN-Verbindung zugreifen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie mit dem Registrierungsbrief.

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Für Sie ändert sich nichts.

Ändert sich etwas bei meiner S-Invest App?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte: 
Nach der technischen Zusammenführung am 24./25.09.2022 ist leider eine Neuinstallation notwendig. Bitte deinstallieren Sie die App und richten Sie Ihre Depots neu ein. Wenn Sie auch Depots von anderen Instituten eingerichtet haben, können Sie alternativ nur die betroffenen Depots löschen und neu einrichten.

Hier finden Sie weitere Informationen und ein Tutorial:

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Für Sie ändert sich nichts.

Wo kann ich Überweisungsbelege abgeben?

Nach der technischen Zusammenführung können Sie beleghafte Aufträge in jeder Filiale abgeben.

Oder Sie melden sich zum Online-Banking an.   

Was passiert mit meinen Daueraufträgen?

Alle Daueraufträge zu Ihren Girokonten bleiben erhalten.

Bleiben Einzugsermächtigungen weiter gültig?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:
Ihre erteilten Lastschriftmandate bleiben weiterhin gültig und werden im Zuge der technischen Zusammenführung der Sparkassen automatisch auf Ihre neue Kontoverbindung (IBAN) weitergeleitet.

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Für Sie ändert sich nichts.

Wie lautet die Bankleitzahl/BIC der Sparkasse Dortmund?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:
Seit technischen Fusion am 24./25.09.2022  gelten folgende Bankleitzahl und BIC:

BLZ: 44050199
BIC: DORTDE33XXX

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Für Sie ändert sich nichts.

Was geschieht mit hinterlegten Kontonummern bei Online-Shops und Online-Bezahlverfahren?

Für die Übergangszeit funktionieren Abbuchungen über Online-Shops und das Bezahlen über Online-Bezahlverfahren noch mit Ihrer alten IBAN.

Diese sollten Sie jedoch in naher Zukunft selbstständig ändern.

Was passiert mit meinen Kontoweckern?

Kontowecker via SMS und Mail werden übernommen. Benachrichtigungen via push-TAN müssen neu eingerichtet werden.

Wird mein Finanzplaner übernommen?

Am Fusionswochenende sowie in der darauffolgenden Woche steht der Finanzplaner sowohl für Kunden der Sparkasse Dortmund als auch Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte nicht zur Verfügung.

Danach werden die Einstellungen übernommen.

Was ist wichtig für mich als Firmenkunde?

Was ist wichtig für mich als Firmenkunde?

Kann ich Briefbögen und Rechnungsvordrucke mit alter Bankverbindung weiter nutzen?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:
Bis zur technischen Zusammenlegung beider Sparkassen am 24./25.09.2022 behalten Sie Ihre Kontonummer. Doch auch danach können Sie Ihre Rechnungs- und Briefvordrucke noch aufbrauchen. Wir sorgen dafür, dass Ihre Zahlungen an Ihre neue Kontonummer weitergeleitet werden.

Bei Neuauflage Ihrer Geschäftspapiere denken Sie bitte daran, nur die neue IBAN (und für Zahlungseingänge aus dem Ausland den neuen BIC) sowie die neue Bezeichnung „Sparkasse Dortmund“ zu verwenden.


Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Für Sie ändert sich nichts.

Was ist bei der Nutzung von Online-Banking-Software zu beachten?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:
Wenn Sie eine Banking-Software nutzen, ist es erforderlich, die Zugangsdaten nach der technischen Zusammenführung am 24./25.09.2022 neu zu synchronisieren. Hierzu wenden Sie sich bitte an den Kundensupport der jeweiligen Software.

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Für Sie ändert sich nichts.

Ich nutze einen EBICS-Zugang, welche Änderungen müssen vorgenommen werden?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:
Bis zur technischen Zusammenführung am 24./25.09.2022 nutzen Sie Ihren EBICS-Zugang wie gewohnt. Erst danach müssen sich alle EBICS-Teilnehmer neu initialisieren. Hierzu erhalten Sie im Vorfeld rechtzeitig detaillierte Informationen.  

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Für Sie ändert sich nichts.

Was geschieht mit meinen laufenden Abbuchungen?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:
Die Zahlungen werden automatisch - auch nach der technischen Zusammenführung - umgeleitet. Erteilte Lastschriftmandate bleiben weiterhin gültig. Bei neuen Lastschriftmandaten geben Sie bitte ab der technischen Zusammenführung Ihre neue Bankverbindung an.

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Für Sie ändert sich nichts.

Behalte ich meine Ansprechpartnerin und Ansprechpartner?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:
An Ihrer persönlichen Betreuung ändert sich durch die Fusion vorerst nichts. Natürlich kann es aber aufgrund von persönlichen Wünschen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Veränderungen kommen. Sollte sich herausstellen, dass wir Ihnen zukünftig eine Betreuung bieten können, die noch besser zu Ihrem Bedarf passt, werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Für Sie ändert sich nichts.

Welche Änderungen müssen an meinem EC-Cash-Terminal vorgenommen werden?

Für das EC-Cash-Terminal ist mit technischer Zusammenführung am 24./25.09.2022 die neue Kontonummer zu hinterlegen. Diese Anpassungen nimmt die Sparkasse für Sie automatisch vor, wenn Sie Ihr Terminal über die ehemalige Sparkasse Schwerte erworben haben. In allen anderen Fällen ist die Umstellung über Ihren Terminalanbieter zu veranlassen. Bis auf Weiteres sorgen wir jedoch auch dafür, dass Zahlungen zu Gunsten Ihrer bisherigen Kontonummern an Ihre neue Kontonummer weitergeleitet werden.

Was passiert mit dem Sicherungsverfahren "Zweifach-Signierer"?

Erst-signierte Aufträge können nach der technischen Fusion nicht von der zweiten Partei signiert werden. Aufträge müssen daher neu erfasst werden.

Was muss beim Hochladen von Zahlungsverkehrs-Fremddateien beachtet werden?

Zahlungsverkehrs-Fremddateien sollten Sie bereits im Fremdsystem mit den neuen Kontonummern erstellen.

Was passiert, wenn die Dienste eines Service-Rechenzentrums genutzt werden?

Die DATEV wurde bereits vorab über die neuen IBAN informiert. Kund:innen, die ihre Umsätze über andere
Rechenzentren abrufen lassen, wurden über die neuen IBAN separat über die Sparkasse informiert.

Standorte und weitere Fragen

Standorte

Wird es Schließungen von Filialen oder SB-Filialen geben?

Nein, es bleiben alle Filialen in ihrer jetzigen Form bestehen. Die jetzige Hauptstelle in Schwerte ist dann künftig eine von 24 Filialen der Sparkasse Dortmund.

Werden sich Öffnungszeiten oder Beratungszeiten ändern?

Die Beratungszeiten und Öffnungszeiten der Filialen sind voneinander unabhängig, so können Sie sich auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten bei uns beraten lassen.

Sollten sich Änderungen im Filialnetz oder bei Beratungs- und Öffnungszeiten ergeben, werden Sie frühzeitig darüber informiert.

Kann ich mir eine andere Filiale für die Beratung aussuchen?

Ja, sei der technischen Zusammenführung der Sparkassen am 24./25.09.2022 können Sie sich in jeder Filiale der Sparkasse Dortmund beraten lassen.

Kommen ggf. längere Anfahrtswege auf mich zu?

Sie können Ihre üblichen Bankgeschäfte in der Filiale erledigen, zu der Sie den kürzesten Anfahrtsweg haben.

Behalte ich meine Ansprechpartnerin und Ansprechpartner?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:
An Ihrer persönlichen Betreuung ändert sich durch die Fusion vorerst nichts. Natürlich kann es aber aufgrund von persönlichen Wünschen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Veränderungen kommen. Sollte sich herausstellen, dass wir Ihnen zukünftig eine Betreuung bieten können, die noch besser zu Ihrem Bedarf passt, werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Für Sie ändert sich nichts.

Ändern sich die Kontaktdaten meiner Ansprechpartnerin bzw. meines Ansprechpartners?

Für Kundinnen und Kunden der ehemaligen Sparkasse Schwerte:
Sie erreichen Ihre Ansprechpartnerin bzw. Ihren Ansprechpartner weiterhin unter den Ihnen bekannten Kontaktdaten. Nach und nach werden sich die E-Mail-Adressen und Telefonnummern der Mitarbeitenden der Filiale Schwerte ändern. Darüber wird Sie Ihre Ansprechpartnerin bzw. Ihr Ansprechpartner rechtzeitig informieren.

Für Kundinnen und Kunden der Sparkasse Dortmund:
Für Sie ändert sich nichts.

Wie ist die Parksituation für Kundinnen und Kunden in Dortmund?

Hier in der Übersicht finden Sie weitere Informationen zu unseren Filialen, ihrer Ausstattung und der Parkplatzsituation.

Ihre Fragen

Ihre Fragen an uns

Sie haben weitere Fragen zur Fusion, die hier nicht beantwortet wurden? Sprechen Sie gern Ihren persönlichen Gesprächspartner an oder schreiben Sie uns hier eine Nachricht. Wir melden uns bei Ihnen!

Doppelte Kraft für die Region

Durch den Zusammenschluss beider Sparkassen können wir nun sicher sein, dass unseren Kundinnen, Kunden und unserer Region langfristig eine leistungsstarke Sparkasse zur Verfügung steht.  Die neue Sparkasse Dortmund wird ihr hohes regionales Engagement beibehalten.

Lassen Sie uns zusammen die Zukunft gestalten.

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i