Anmelden

Basis-Depot

Für Wertpapiereinsteiger

Basis-Depot

Für Wertpapiereinsteiger

  • Niedriger Grundpreis
  • Chancen eines Fondssparplans nutzen und Grundpreis sparen
Leistungen

Das Basis-Depot. Für Wertpapiereinsteiger.

Das Basis-Depot ist unsere Empfehlung, wenn Sie neu in das Thema Wertpapiere einsteigen und die sich bietenden Renditechancen nutzen möchten. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Ermittlung Ihrer individuellen Anlagestrategie. Dabei bezahlen Sie nur für die Leistungen, die Sie auch nutzen.

Das Beste am Basis-Depot

  • Niedriger Grundpreis
  • Chancen eines Fondssparplans nutzen und Grundpreis sparen
  • Entwicklung persönlicher Anlagestrategie entlang Ihres individuellen Profils
  • Online selbst handeln, über den Berater, per Telefon oder App

 

Ihr nächster Schritt

Sie möchten ein Depot eröffnen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

Preise

Entgelte für die Verwahrung und Verwaltung von Wertpapieren

Berechnungsgrundlage: Depotgegenwert zum jeweiligen Quartalsende
Berechnungsmodus: vierteljährlich nachträglich
Preise inklusive Umsatzsteuer, zuzüglich fremder Entgelte

Preise

Grundpreis p. a.* 24,00 Euro

* Entfall Grundpreis für das Folgequartal bei Fonds-Sparplan (ohne Immobilien-Fonds) in Höhe von mind. 100 € monatlich im laufenden Quartal.

Verwahrung von Wertpapieren

Je ISIN/Posten 3,00 Euro
Bestandsverwahrung
(Girosammelverwahrung, WR)
(Provision bezogen auf den Kurswert)

Investmentfonds 0,095 %

ETFs und sonstige Wertpapiere 0,250 %

An-und Verkauf von Wertpapieren
Alle Kanäle

Preis je Transaktion 12,50 Euro
Aktien, Zertifikate, Options- und Genussscheine, Fonds über Börse
(Provision bezogen auf den Kurswert)
1,00 %
Verzinsliche Wertpapiere
(Provision bezogen auf den Kurswert)
0,50 %
Ausgabe und Rücknahme von Investmentfonds über die KVG

Kauf zum jeweils gültigen Ausgabepreis mit vollem Ausgabeaufschlag

Verkauf zum Rücknahmepreis

Ausführung von Fondssparplänen Kostenlos zum jeweiligen Ausgabepreis mit vollem Ausgabeaufschlag
Preis für Ausführung von Aktien- und ETF-Sparplänen 2,50 % vom Kurswert, mind. 1,50 Euro pro Ausführung

Fremdkosten in- und ausländischer Börsen und sonstiger Handelsplätze:
Am jeweiligen Handelsplatz fallen unterschiedliche Gebühren, Kosten oder Steuern an. Je nach Börse und/oder Wertpapierart  können insbesondere beim Handelsplatzentgelt (Maklercourtage) unterschiedliche Bemessungsgrundlagen oder auch Pauschalpreise gelten. Genaue Informationen zur Höhe der Fremdkosten für Ihren individuellen Wertpapierauftrag können Sie gerne bei Ihrem Wertpapierberater erfragen.

Umlagegebühr:
Sofern der Verkauf in einer anderen Lagerstätte erfolgt als der Kundenbestand verbucht ist, fällt eine Umlagegebühr an. Der Betrag ist lagerstellenabhängig.

Hinweis:
Für Leistungen, die nicht Gegenstand einer Vereinbarung oder im Preisaushang bzw. im Preis- und Leistungsver-zeichnis aufgeführt sind und die im Auftrag des Kunden oder in dessen mutmaßlichem Interesse erbracht werden und die, nach den Umständen zu urteilen, nur gegen eine Vergütung zu erwarten sind, kann die Sparkasse ein nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen angemessenes Entgelt verlangen.

Der Ersatz von Aufwendungen der Sparkasse richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

Weitere Preise entnehmen Sie bitte den Vertragsunterlagen oder dem Preis- und Leistungsverzeichnis.

Ihr nächster Schritt

Sie möchten ein Depot eröffnen? Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit Ihrem Berater.

 Cookie Branding
i